Wochenendwetter 11.06. – 12.06.2022

  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Freundliches Hochdruckwetter bei ansteigenden Temperaturen.

Vorhersage für das Rotkäppchenland
Heute Mittag heiter bis sonnig, im Nordwesten zeitweise wolkig. Dort auch etwas Regen. Höchsttemperatur 21 bis 25 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwest- bis Westwind.
In der Nacht zum Samstag gering bewölkt, niederschlagsfrei. Vereinzelt flache Nebelfelder. Abkühlung auf 13 bis 8 Grad.

Am Samstag im Norden neben Sonnenschein auch immer wieder Wolkenfelder, aber nur vereinzelt kurze Schauer. Im Süden mehr Sonne als Wolken und niederschlagsfrei. Erwärmung auf 25 bis 28 Grad mit den höchsten Werten im Rhein-Main-Gebiet und an der Bergstraße. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Lokal Nebel. Tiefsttemperatur 13 bis 10 Grad.

Am Sonntag meist heiter bis sonnig und überwiegend niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 24 bis 29 Grad, in den Hochlagen bis 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Montag teils gering bewölkt, teils klar. Im Süden Schauer und einzelne Gewitter mit Starkregen nicht ausgeschlossen, sonst niederschlagsfrei. Tiefstwerte 13 bis 8 Grad.

Am Montag wechselnd bewölkt, im Süden heiter und abseits kurzer Schauer meist niederschlagsfrei. Höchstwerte 20 bis 25 Grad, im Bergland bei 18 Grad. Schwacher bis mäßiger, zeitweise stark böig auffrischender West- bis Nordwestwind.
In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Örtlich flache Nebelfelder. Abkühlung auf 11 bis 6 Grad.