Print
Inhaltsverzeichnis

Der Harmattan ist ein trocken-heisser Südostpassatwind im Bereich der Westsahara und Oberguinea.

Es handelt sich dabei um einen Staubsturm, der aufgrund eines relativ hohen Gehaltes an rotem Lateritstaub als roter Staubsturm bekannt ist.
Im Winter weht er zum Teil weit aufs offene Meer, teilweise bis hin zu den kapverdischen Inseln hinaus.
In der Schifffahrt spricht man bei einer Harmattan-Lage auf offener See auch vom “Dunkelmeer”.

War dieser Artikel hilfreich?
0 out Of 5 Stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
Zurück Grönlandhoch
Weiter Hauptwolkenuntergrenze