Wetter Silvesterwochenende 2021

  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Heute Mittag anfangs im Süden noch Auflockerungen, am Nachmittag auch hier wieder meist stark bewölkt. Niederschlagsfrei. Gegen Abend im Norden und Nordwesten gelegentlich etwas Regen, örtlich schauerartig verstärkt. Höchstwerte zwischen 12 und 15, in 800 m Höhe bei 11 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest, später aus West. Im höheren Bergland zeitweise starke, vereinzelt stürmische Böen.
In der Silvesternacht überwiegend stark bewölkt und bevorzugt in der Nordhälfte zeitweise etwas Regen oder Sprühregen, im Süden meist niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf Werte um 9, in Hochlagen auf etwa 6 Grad. Im Bergland zunächst noch stark böiger Wind, im Nachtverlauf abnehmend. Im Tiefland schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West.

Am Samstag (Neujahr) zunächst stark bewölkt und im Norden vereinzelt Sprühregen. Im Tagesverlauf Auflockerungen und meist niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 12 bis 14, in den höchsten Lagen um 11 Grad. Meist schwacher Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag zunächst Auflockerungen, zum Morgen allmählich Wolkenaufzug, meist noch niederschlagsfrei. Tiefstwerte um 7, bei längerem Aufklaren bis 4 Grad und stellenweise Nebel.

Am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise etwas Regen, am Nachmittag und am Abend schauerartig verstärkt, örtlich auch Gewitter. Temperaturanstieg auf 10 bis 12, in Hochlagen auf 8 Grad. Im Tagesverlauf auffrischender und auf Südwest drehender Wind.
In der Nacht zum Montag stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen. Abkühlung auf 8 bis 6, in Hochlagen bis 4 Grad. Ab Sonntagabend auffrischender Südwestwind. Im Tiefland dann verbreitet starke bis stürmische Böen, im Bergland Sturmböen. In der zweiten Nachthälfte abnehmender Wind.

Am Montag meist stark bewölkt bis bedeckt und vorübergehend nachlassende Schauertätigkeit. Am Abend von Westen und Südwesten erneut aufkommender Regen. Tageshöchsttemperatur 10 bis 12, im Bergland bei 8 Grad. Mäßiger, in Böen frischer bis starker Wind aus Südwest. Im Bergland teils auch stürmische Böen bis Sturmböen.
In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise Regen. Tiefste Temperaturen 7 bis 4, oberhalb von 600 m bis 2 Grad und hier Dienstagfrüh Niederschläge teils mit Schnee vermischt. Weiterhin mäßiger Wind, teils stark böig auffrischend, im Bergland stürmische Böen.