Das Wetter zu Pfingsten 2022

  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Heute zunächst heiter bis wolkig und trocken. Am späten Nachmittag besonders im Süden aufkommende dichtere Quellbewölkung mit Schauern und teils kräftigen Gewittern, lokal dann Unwettergefahr durch heftigen Starkregen. Höchstwerte 23 Grad im Norden bis 28 Grad im Süden, auf den Bergen um 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Ost, bei Gewittern starke bis stürmische Böen aus Ost bis Süd.
In der Nacht zum Samstag zunächst noch Schauer und Gewitter, in der Nacht abklingend und allenfalls noch letzte Schauer. Dann wechselnd bewölkt und örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 16 und 12 Grad.

Am Samstag teils heiter, teils stärker bewölkt. Nur vereinzelt Schauer oder Gewitter, vielerorts trocken. Höchstwerte von Nord nach Süd 22 bis 28 Grad, im höheren Bergland um 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost bis Ost. Bei Gewittern stürmische Böen.
In der Nacht zum Sonntag abklingende Schauer und Gewitter. Dann wolkig bis gering bewölkt. Ausgangs der Nacht im äußersten Süden neue aufkommende Schauer und örtliche Gewitter. Tiefstwerte 17 bis 10 Grad.

Am Pfingstsonntag von Südwesten her starke Bewölkung und Schauer/Gewitter bzw. auch mal länger anhaltender gewittriger Regen. Lokal Unwettergefahr durch heftigen Starkregen. Lokal Unwettergefahr durch heftigen Starkregen. Höchstwerte 23 bis 26 Grad, auf den Bergen um 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Ost, bis zum Abend aus Südwest drehend. Bei Gewittern stürmisch Böen.
Dann teils locker, teils stark bewölkt, örtlich Nebel. Meist niederschlagsfrei, örtlich etwas Sprühregen. Tiefstwerte 16 bis 11 Grad.

Am Pfingstmontag teils heiter, teils stark bewölkt. Ab dem Nachmittag vereinzelte Schaue oder Gewitter. Höchstwerte 22 bis 26 Grad, im Bergland um 19 Grad. In den Hochlagen um 19 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Südwestwind.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und weitere Schauer oder Gewitter. Örtlich Nebelfelder. Abkühlung auf 15 bis 11 Grad, in den Hochlagen bis auf 10 Grad.